Die PRP-Plasmogel-Methode

Eine Methode der regenerativen Medizin und eine innovative Methode zur Behandlung verschiedener Pathologien.

Siehe das Angebot

Die Plasmogel-PRP-Behandlung (“Die Vaginale Vampir-Therapie)" es wird empfohlen, wenn Sie möchten:

  • Verbesserung des Orgasmus - Injektion der Klitoris oder des G-Punktes
  • Schmerzbehandlung bei sexuellem Kontakt und Verbesserung der intimen Beziehung und der Genitalempfindlichkeit
  • Behandlung von Narben, zum Beispiel nach einer natürlichen Geburt oder nach einem Kaiserschnitt
  • Wiederkehrende Störungen der Vaginalflora, zum Beispiel Candidiasis, die nach der Behandlung erneut auftreten
  • Lippenvergrößerung
  • Behandlung von Vaginalatrophie - Trockenheit oder Juckreiz (Juckreiz) in den Wechseljahren
  • Hilft bei der Behandlung von minderwertiger Harninkontinenz, Harnschmerzen und wiederkehrender Blasenentzündung (schmerzhaftes, häufiges Wasserlassen)
  • Behandlung von vulvo-vaginalen Flechten
  • Behandlung von zervikaler Ektopie
  • Verbesserung der Endometriumqualität und Erhöhung der Schwangerschaftsrate (Verbesserung der spontanen oder IVF-Fertilität)