Die PRP-Plasmogel-Methode

Eine Methode der regenerativen Medizin und eine innovative Methode zur Behandlung verschiedener Pathologien.

Siehe das Angebot

Die Vorteile der Plasmogelmethode in der orthopädischen Medizin und Traumatologie:

Der Muskelkrampf wird beseitigt und die schmerzhaften Empfindungen verschwinden

Die Synovialflüssigkeit regeneriert sich

Es reduziert den Druck auf die betroffenen Gelenkflächen der Knochen und vergrößert den Abstand zwischen ihnen

Indikationen zur Verwendung in der Orthopädie und Traumatologie:


  • Athritis
  • Arthrose
  • Osteochondrose
  • Periarthritis
  • Tendinopathie
  • Verletzungen der Bänder und Muskeln
  • Muskelkrämpfe im Nacken, an den Schultern, am Rücken oder an den Beinen
  • Knochenresorption
  • Rehabilitation nach einer orthopädischen Operation oder einem Unfall