Die PRP-Plasmogel-Methode

Eine Methode der regenerativen Medizin und eine innovative Methode zur Behandlung verschiedener Pathologien.

Siehe das Angebot

Vorteile der Plasmogelmethode in der Sportmedizin:

Es ist eine sichere Methode, die keine Allergien, Abstoßungen und Nebenwirkungen verursacht

Das Verfahren ist atraumatisch und erfordert keine Erholungsphase

Es kann mit klassischen Behandlungsmethoden kombiniert werden

Indikationen zur Verwendung in
Sportmedizin:

  • Prellungen, Luxationen, Verstauchungen
  • Sehnenpathologie (Tendinopathie)
  • Bandrisse
  • Muskelgewebeschäden
  • Frakturen